Unsere Mitglieder

ALDEBARAN MARINE RESEARCH & BROADCAST

Glaubwürdige Wissenschafts- und Technologiekommunikation
ALDEBARAN Marine Research & Broadcast kümmert sich seit 1992 als Schnittstelle zwischen Forschung, Technologie und Medien intensiv um die Vermittlung von Wissenschaftsthemen aus der Meeres-, Klima- und Erdsystemforschung. Das eigene und gleichnamige Forschungs- und Medienschiff ALDEBARAN ist als „Sprachrohr für die Meere“ und als Forschungsplattform unterwegs. An Bord werden komplexe Umweltzusammenhänge verständlich und attraktiv für die Öffentlichkeit aufbereitet. Möglichst viele Menschen sollen für den Erhalt des Ökosystems Meer begeistert werden.

20 Jahre Erfahrung in Umweltkommunikation
Seit 1992 sind in den ALDEBARAN Studios tausende Radiobeiträge, Reportagen und Fernsehbeiträge in Kooperation mit unterschiedlichen Medienpartnern produziert und gesendet worden. Das Team der ALDEBARAN ist besonders auf Unterwasseraufnahmen spezialisiert und hat weltweit die ersten Fulldome Unterwasserinstallationen mit dem erstenSurround Sound für bislang nie dagewesene Meereserlebnisse produziert. ALDEBARAN entwickelt und betreut auch erfolgreiche crossmediale PR Kampagnen.

Große Reichweite
Eine der erfolgreichsten Kampagnen gelang ALDEBARAN 2007 und 2012, als die neuesten Klimaforschungsergebnisse des Max-Planck-Instituts für den IPCC (Intergovernmental Panel on Climate Change)-Reports der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurden. Das Projekt wurde von allen Hauptnachrichtensendungen aufgenommen und auch in den Print- und Online-Medien zahlreich thematisiert. Über 25 bzw. 10 Millionen TV-Zuschauer wurden alleine an den ersten drei Tagen mit den Botschaften erreicht.

Kontakt

ALDEBARAN Marine Research & Broadcast
Grimm 12
D-20457 Hamburg
Web: http://www.aldebaran.org

 

Ansprechpartner: 
Framl Schweikert
Telefon: +49 (40) 32 57 21 0 
E-Mail: frank.schweikert@aldebaran.org