Unsere Mitglieder

HAB Hallen- und Anlagenbau GmbH

Die HAB Hallen- und Anlagenbau GmbH baut moderne Gebäude aus Stahl. Für Gewerbe, Industrie und Gesellschaft in Deutschland und Europa. Daneben entwickelt die HAB Spezialanlagen aus Stahl für die touristische Infrastruktur. Ob Tauchgondel, Panoramaturm oder 5­D­-Simulationsplattform – es entstehen starke Besuchermagnete, die außergewöhnliche Erlebnisse versprechen.

Seit einigen Jahren erforscht die HAB Technologien und entwickelt Anlagen zur Umwandlung von Meereswellenenergie in elektrische Energie. Im Jahre 2012 errichtet sie ihren ersten Prototypen in der Ostsee, den Meereswellenschwimmergenerator MWSG. Seit 2014 entwickelt sie ein verbessertes Wellenenergiekonverterkonzept, die CX2-Energieboje.

Für die Gründung dieser und anderer meerestechnischer Anlagen fertigt die HAB Saugankerfundamente.

Kontakt

HAB Hallen- und Anlagenbau GmbH
Greifswalder Straße 14
17509 Wusterhusen
Web: http://www.hab-wusterhusen.de/

 

Ansprechpartner:
Andreas Pörsch
Telefon: 038354 358 0
E-Mail: info@hab-wusterhusen.de